Text: Frank Lehmann
Fotos: Dirk Appel
Online seit: 22.Mai 2017

In diesem Jahr präsentierte sich der Capri Club Deutschland e.V. zum ersten Mal bei den Hattersheimer Klassikertagen mit einem Info-Stand dem Publikum. Das Thema der diesjährigen Klassikertage widmete sich der Mobilität “vom Zweirad zum Automobil“.
In den Jahren vorher hieß die Veranstaltung „Lufthansa Klassiktage Hattersheim“. Diesmal waren bis zu 3000 Teilnehmer und ca. 70.000 Besucher an dem Wochenende zu verzeichnen.
Gerhard Weinfurter und Dirk Appel übernahmen die Organisation der Präsentation unseres geliebten Capris.

Info-Stand Capri Club Deutschland e.V. auf den Hattersheimer Klassikertagen 2017
Info-Stand Capri Club Deutschland e.V. auf den Hattersheimer Klassikertagen 2017

Fotoarchiv Hattersheimer Klassikertage 2017


Text: Frank Lehmann
Fotos: Anton Feßler
Quelle: Pressemitteilung Klassikwelt Bodensee
Online seit: 21.Mai 2017

Die Leidenschaft bleibt, der Name ändert sich.“ Der Name „Klassikwelt Bodensee“ ist seit Sonntag Geschichte, aber die erfolgreiche Oldtimerstory findet ihre Fortsetzung mit der „Motorworld Classics Bodensee“, die im Mai 2018 mit einer neuen Partnerschaft in Friedrichshafen an den Start geht. 38.900 Besucher (2016: 38.700) kamen zur Oldtimermesse und sorgten an ihrem zehnten Geburtstag für einen krönenden Abschluss.
Unter den Oldtimermessen in Deutschland ist die Klassikwelt Bodensee seit zehn Jahren in der Szene bekannt für ihren besonderen Charme und hohen Eventcharakter. Mit dem Ziel, das erfolgreiche Konzept weiter auszubauen, gehen die beiden Partner, Motorworld Group und Messe Friedrichshafen ab 2018 mit einer neuen Kooperation und einem neuen Namen ins Rennen. Ab 2018 treffen sich die Oldtimerliebhaber auf der Motorworld Classics Bodensee.

Das Capri Team Weilheim-Schongau mit dem Thema "Das Jahr des Capri II" -erstmalig dieses Jahr mit Info-Stand Capri Club Deutschland e.V.- sowie die Capri Freaks Bayern waren als Aussteller -wie bereits in den vergangenen Jahren- auf dieser Messe vertreten.

Nächster Termin 2018
Die Motorworld Classics Bodensee findet von Freitag, 25. bis Sonntag, 27. Mai 2018 auf dem Messegelände in Friedrichshafen statt.

Fotoarchiv Klassikwelt Bodensee 2017


Text: Marc Keiterling
Video: n-tv PS Das Automagazin
Online seit: 04.Mai 2017

Schon vor ziemlich genau einem Jahr lenkte Michael Roth, 3. Vorsitzender des Capri Clubs Deutschland, seinen 1984er 2,8 Super Injection für die Fernsehkameras über die landschaftlich reizvollen Strecken seiner Heimat. Daraus wurde ein insgesamt reizvoller Film aus Anlass des Produktionsendes 1986, der im April dieses Jahres endlich bei n-tv zu sehen war. Schaut mal rein!


Online seit: 28.April 2017

Liebe Capri-Besitzer,

im kommenden Jahr wird unser Lieblingsauto 50 Jahre alt. Zwar wurde der Capri erst Anfang 1969 offiziell vorgestellt. Doch der Produktionsanlauf startete bereits im November 1968.

Am 19. Dezember 1986 lief schließlich das allerletzte Exemplar vom Band. In Köln gefertigt waren es zuletzt nur noch Rechtslenker für den britischen Markt. „280 Brooklands“ heißt das dunkelgrüne Final-Modell. Nach 1.886.647 Einheiten war für den Capri Feierabend.

Ford Capri Bj. 69
280 Brooklands

Aus Anlass des kommenden Jubiläums würden wir gern mit den Besitzern des ältesten erhaltenen Capris und des jüngsten erhaltenen Capris in Kontakt kommen. Dabei ist es unerheblich, ob Sie/Du Mitglied des Capri Club Deutschland sind/bist.

Baumonat und Baujahr lassen sich am Typschild in der Fahrgestellnummer ablesen. Hinter „GAEC“ folgen zwei weitere Buchstaben. Diese geben Auskunft über Monat und Jahr der Produktion. Wir träumen daher von „HS“ (November 1968) und „GG“ (Dezember 1986), würden uns aber auch über den Kontakt zu einem „HT“ (Dezember 1968), einem „GA“ (November 1986), einem frühen 69-er oder einem späten 86-er sehr freuen.

Wenn Sie/Du einen solchen Capri besitzen/besitzt, bitten wir um eine kurze Meldung mit den wichtigen Kontaktdaten, der Fahrgestellnummer und einem Foto per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Online seit: 28.April 2017

Liebe Capri-Besitzer,

im kommenden Jahr wird unser Lieblingsauto 50 Jahre alt. Zwar wurde der Capri erst Anfang 1969 offiziell vorgestellt. Doch der Produktionsanlauf startete bereits im November 1968.

Aus Anlass des kommenden Jubiläums würden wir gern mit den Besitzern eines „Laufleistungswunders“ und eines „Neuwagens“ in Kontakt kommen. Dabei ist es unerheblich, ob Sie/Du Mitglied des Capri Club Deutschland sind/bist. Gibt es einen Capri mit nachvollziehbaren 500.000 Kilometern im Originalzustand? Wer hat einst einen Capri neu gekauft und weggestellt, der heute weniger als 5.000 Kilometer gesammelt hat? Oder einen solchen „Neuwagen“ später erwerben können?

Wenn Sie/Du einen solchen Capri besitzen/besitzt, bitten wir um eine kurze Meldung mit den wichtigen Kontaktdaten, dem Kilometerstand und einem Foto per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!